Ergonomie

Unter Ergonomie verstehen wir eine Anpassung der Arbeitsumgebung an den Menschen. Das bedeutet, diese möglichst benutzerfreundlich und körperschonend zu gestalten. In Zeiten einer alternden Gesellschaft, ist es für viele Unternehmen von essentieller Bedeutung, ihre Mitarbeiter, ohne Ausfälle durch Krankheiten, möglichst lange zu beschäftigen zu können.

Ergonomischer Liegestuhl

Der ergonomische Liegestuhl wird für Prüfarbeiten unter großen Blechschweisskonstruktionen in niedriger Höhe verwendet. Er wurde entwickelt, da Mitarbeiter über starke Nacken- und Rückenschmerzen klagten.

Der Stuhl ist allseitig in der Ebene rollbar und verfügt über eine federgetriebene Aufrichtungsmechanik. Die eingeformte Polsterung erlaubt ein angenehmes Sitzgefühl und einfache Bewegungskontrolle der Rollen. Der Mitarbeiter spannt die Feder der Rückenlehne durch sein Eigengewicht und geringen Kraftaufwand auf die gewünschte Höhenposition.

Der Liegestuhl rastet dort nach Entspannen des seitlich angebrachten Hebels automatisch ein. Für das Wiederaufrichten der Rückenlehne muss der Mitarbeiter lediglich den Hebel ziehen und sich leicht nach vorne bewegen.

untitled.34
Ergo-Liegestuhl.103

Ergonomie als Garant für Arbeitsqualität

Unterstützen statt Belasten - Intelliegente Lösungen der ergonomischen Gestaltung

Die Firma Warncke Technologie GmbH bietet Ihnen im Bereich der Arbeitnehmerunterstützung ein kaum erschöpfendes Pensum an Möglichkeiten.

Der Einsatz von Hilfsmitteln für die rücken- und gelenkschonende Gestaltung der Arbeitsprozesse und Tätigkeiten, ist nicht nur für ältere Mitarbeiter sinnvoll. Die Vorbeugende Wirkung der Körperentlastung steigert die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Der Wegfall von Ausfalltagen durch Krankheit oder Gebrechen macht den Einsatz der Ergonomie-Geräte schnell rentabel.

Bei Interesse oder Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Betriebsmittel

Ergonomische Schraubvorrichtung: Montagewerkzeug

Die Schraubvorrichtung Abgasanlagenhalter wird zum ergonomischen Verschrauben eines Haltebleches unter einem Fahrzeug im Fließbandprozess verwendet. Es wird vermieden, dass die Mitarbeiter sich unnötig bücken müssen, um schwer zugängliche Komponenten zu montieren.

Diese Schraubvorrichtung mit Wagen wird in der Automobilindustrie verwendet. Sie kann in die Bereiche Betriebsmittel und Ergonomie eingeteilt werden. Der Mitarbeiter kann über die Betätigung der Hydraulikbremsen die verschiedenen Akku-Schrauber auslösen und damit die Montagehöhe (über einen Zahnriemen) und den Schraubprozess steuern. Die Energieversorgung des Gerätes erfolgt ausschließlich durch die schnell wechselbaren Akkus. Die Akkuschrauber sind über klemmbare 3D-Druck-Teile an die Maschine montiert. Dies ermöglicht eine positionsgenaue Einbindung dieser in das System und zusätzlich bewerkstelligt es ein einfaches Auswechseln bei möglichen Defekten am Schrauber.

Wir fertigen Sondermaschinen & Geräte:

Mechanik
Pneumatik
Hydraulik
Kleinspannungstechnik (Akku-Betrieb)

Wir können Ihnen Sondermaschinen für eine Vielzahl von Anwendungen der Mitarbeiterunterstüzung entwickeln und bauen. Unserer Fertigungsumfang reicht von Stahl- und Aluminiumschweißkonstruktionen, 3D-Druck, CAD-gestützter Brenn- und Frästeile, Drehen, Fräsen, Kanten und mehr.

Wir sind in kurzer Zeit in der Lage Ihnen Prototypen der geplanten Geräte herzustellen und bei Ihnen vor Ort Testläufe durchzuführen.

Unser fachkompetentes Team aus Technikern, Ingenieuren und Mechanikern steht für Sie bereit.